Profil

 

Unternehmensberatung für Business Transformation

Die Manres AG (Zürich) wurde 1990 gegründet und unterstützt Unternehmen bei Business Transformationen. In Deutschland ist Manres in Köln vertreten. Sämtliche Beraterinnen und Berater verfügen über einen qualifizierten Hochschulabschluss in Human- und/oder Wirtschaftswissenschaften.

 

20 Jahre gelebte Kompetenz

Seit Beginn versteht sich Manres als Pionier, die Wirtschaft und Psychologie als gleichwertige Disziplinen auffasst. Dadurch steht heute ein Wissen und Können über ganzheitliche Transformationskompetenz zur Verfügung, die sich durch mehrere Qualitäten auszeichnet:

  • Geisteswissenschaftliche Fundierung
  • Interdisziplinarität
  • Tiefgang
  • Pragmatische Instrumente

 

Pionierarbeit…

… in der Interdisziplinarität

Seit der Gründung ist Manres der Interdisziplinarität verpflichtet. Der fachliche Hintergrund basiert auf der Positiven Psychologie sowie auf verschiedenen Anwendungsgebieten wie der Sport- oder Sprachpsychologie. Wir vertreten eine ganzheitliche Sichtweise, die auf der judäisch-christlichen Kultur beruht. Wir stehen für einen kritischen Methodenpluralismus und respektieren gültige Prinzipien. Wir gehen von einem Menschenbild aus, das den Menschen sowohl als Erkennenden wie auch als Gestaltenden in die Verantwortung nimmt. So integrieren wir die Tradition des Normativen mit den Möglichkeiten des Konstruktivismus. Daraus leiten wir die eine “Best of”-Psychologie ab, auf deren Basis wir immer neue Instrumente im Dienste der Menschen und ihrer Organisation entwickeln.

… auf dem Gebiet unserer Produkte

Die Qualität der Führungsarbeit hängt essenziell mit der jeweiligen Persönlichkeit der Führungsperson zusammen. Jenseits und diesseits der bekannten Managementlehren gehen wir deshalb seit jeher von der konstitutiven Verknüpfung von Persönlichkeitsbildung und Leadership aus. Hierfür entwickeln wir eigene Instrumente und bieten schon seit 1990 Assessments und Coachings für Führungskräfte an. Damit verleihen wir unserem Credo Ausdruck, wonach die Persönlichkeit des Leaders das wichtigste “Führungsinstrument” ist. Unsere Leadership-Programme zielen auf Persönlichkeitsentwicklung und stärken sowohl Beziehungs- wie auch Führungskompetenz. Dieser Kompetenzzuwachs widerspiegelt sich schliesslich im Unternehmenserfolg.

… in der Markt- und Service-Philosophie

Die Disziplinen Psychologie und Wirtschaft gehören für Manres untrennbar zusammen. Ausgerichtet auf die wichtigste Funktion des Unternehmens – Erfolg im Wettbewerb dank nachhaltigem Erfolg in kultureller und menschlicher Hinsicht –, stehen wir für den Schulterschluss zwischen Psychologie und Wirtschaft. Wir denken nicht in Problemen und Aufwänden sondern in Ergebnissen und Leistungen.